OpenCms-Helpdesk für das Bistum Aachen

Listen erstellen und konfigurieren

Arten von Listen

Auf vielen Seiten werden Listen von Nachrichten, Veranstaltungen, Bilderserien oder Downloads gebraucht. Wie können Sie neue Listen hinzufügen und korrekt konfigurieren.

Die Listenkonfiguration steht nur Benutzern mit erweiterten Rechten frei, bei Bedarf wenden Sie sich bitte an Ihren Administrator oder an den Support.

Es gibt folgende Arten von Listen:

  • ausführlicher Blog-Artikel-Aufmacher  (Nachrichtenliste)
  • kachelnder Blog-Artikel Aufmacher (Nachrichtenliste in Portfoliodarstellung)
  • Kompakter Blog-Artikel Aufmacher (Nachrichtenliste in Kurzform, als vertikale oder horizontale Liste einsetzbar - abhängig davon, ob vorher für den kachelnden Blog mehrere Kacheln pro Zeile eingesetzt waren)
  • Ausführlicher Veranstaltungs-Aufmacher (Veranstaltungsliste)
  • Kompakter Veranstaltungs-Aufmacher (Veranstaltungsliste in Kurzform)
  • Kompakter FAQ-Aufmacher (FAQ-Einträge als Liste)
  • FAQ Aufmacher für Akkordeon-Liste (FAQ-Einträge als aufklappbare Akkordeon-Einträge)
  • Formular-Daten Übersicht (enthält Formulardaten von Webformularen - nur im Backend für Admins)
  • Ausführlicher Bilderserien-Aufmacher (Liste von Bilderserien)
  • Ausführlicher Stellenausschreibungs-Aufmacher (Stellenangebotsliste)
  • kompakter Stellenausschreibungs-Aufmacher (kompakte Stellenangebotsliste)
  • Gottesdienst Listendarstellung (Gottesdienstliste)
  • Formular anzeigen (Formular-Liste)
  • Download Binärdateien (PDF-Download-Liste z.B. für Pfarrbriefe)
  • Download Bilder (Liste von Bildern zum Download z.B. für Pressefotos)
  • Download Textdateien (Liste von Word-Dokumenten zum Download)

Bitte schauen Sie sich die Konfigurationen einer Nachrichtenliste an, die Konfigurationen der anderen Typen ergeben sich dann zwangsläufig.

mehr Infos zum Erstellen und Konfigurieren von Listen

Linkliste

Mit Hilfe einer Link-Sequenz können kleine Link-LIsten erstellt werden, allerdings ist es zurzeit nicht möglich, an die LInks auch Logos anzuhängen. 

Über die Konfigurationseinstellungen können Sie die Symbole vor den Links definieren, da steht eine große Auswahl an Icons zur Verfügung.

 

weitere Anwendungsmöglichkeiten

Linksequenzen kann man nicht nur im Fußbereich nutzen. Sie können auch in Megamenüs zum Erstellen komplett eigener Navigationen genutzt werden oder auch als Liste unter einem Text, um auf weitere Informationen hinzuweisen und ggfs. auch Download-Dateien anzuhängen.

Zumal sind die Konfigurationseinstellung vielfältig, von verschiedenen Symbolen vor den Links hin bis zur Darstellung als Tabelle oder als Navigation.

liste 5k

Konfiguration einer typischen Nachrichtenliste

  • Formatter: dynamische oder statische LIste - die dynamische lädt auf dem Handy beim Scrollen oder Klicken nach, die statische zeigt direkt alle Elemente (hier gibt es bei mehr Elementen als auf der Seite angezeigt werden können eine Blättermöglichkeit)
  • Titel ausblenden: hier zeige ich den Titel an
  • Elemente pro Seite: Ich stelle hier die Anzahl der gezeigten Nachrichten auf der Seite ein.
  • Nachladeverhalten: nur einstellbar bei dynamischen Listen und abhängig von der Größe des Displays 
    Bildschirmgrößen - ungefähre Anhaltswerte:
    XS kleines Smartphone
    SM großes Smartphone
    MD Tablet
    sonst PC-Monitor
  • Position Blätterfunktion - Position der Pager-Elemente
  • Art des Anhängens - scrollen oder klicken
  • Beschriftung für Anhängen - z.B. mehr
  • Aufmacher Textlänge: Länge des Nachrichtentextes in der LIste
  • Beschriftung für Anzeigen: Beschriftungstext für den Detaillink

Format des Blog-Artikels -hier ein Beispiel für Einstellungen

  • Datumsformat, nur Datum, keine Zeit
  • Standard-Felder oder noch zusätzlichen Untertitel (mit Untertitel)
  • Darstellungs-Option: hier können Sie entscheiden, ob Bilder immer angezeigt werden sollen, gar nicht oder nur beim Smartphone nicht (immer)
  • Bildformat: hier können Sie entscheiden, ob die Bilder im Originalformat, quadratisch oder ....
    angezeigt werden sollen. Das System schneidet die Bilder selbstständig für die Darstellung zu. (nach Belieben)
  • Bildeffekt - nette Spielerei

Bitte achten Sie auch auf die Bildergalerie rechts, die verschiedene Formen von Nachrichtenlisten und deren Darstellung zeigt.

Erstellen einer Veranstaltungsliste

Sie können wählen zwischen einem ausführlichen Veranstaltungs-Aufmacher und einem kompakten Veranstaltungs-Aufmacher. Beides sind vertikal sortierte Listen. Eine kachelnde Liste (Portfolio-Darstellung) gibt es nicht für Veranstaltungen.

In beiden Fällen reicht es, die Site als Suchordner anzugeben. Die Suchreihenfolge ist hier aufsteigend. Wichtig ist unter dem Reiter erweitert die Einstellung alles in der Zukunft oder ab heute plus ... Tage/Wochen/Monate/Jahre zu wählen, damit man nur aktuelle Veranstaltungen ab dem heutigen Tag sieht.

Der Rest geht dann ganz von selbst.

Die Konfigurationseinstellungen sollten hier auf jeden Fall nochmals geprüft werden:

Wichtig ist die Anzeige des Datums mit Uhrzeit, ein zusätzlicher Untertitel gibt weitere Informationen, Sie können auswählen zwischen der Darstellung eines Kalenderblatts oder eines Bildes. Zu bevorzugen ist das Kalenderblatt, auch als deutliche Abgrenzung zu den Nachrichten. Zudem hat man für Veranstaltungen oft vorher ja noch gar keine Bilder.

Bei Zeige Buchungsstatus kann - sofern eine Online-Buchung aktiviert ist - die Anzahl der freien/gebuchten Plätze angezeigt werden. 

Siehe dazu die ausführliche (sofern schon vorhandene) Anleitung Veranstaltungen.

für Admins: Erstellen einer Download-Liste (z.B. für Pfarrbriefe)

HIerbei wird eine LIste mit dem Inhaltstyp Download Binärdateien erstellt. Dieser Liste kann man dann einen ganz speziellen Download-Ordner (Download-Galerie-Ordner - bitte immer im Sitemap-Editor anlegen) zuweisen und dann werden in dieser Liste alle PDF-Dateien dieses Ordners gezeigt.

Dabei Können Sie in der Konfiguration unterscheiden zwischen der kompakten Darstellungsart (nur die PDF-Dateien ohne zusätzliche Texte zum direkten Download) oder einer ausführlichen Liste (hier werden die Beschreibungstexte der PDF zusätzlich gezeigt.)

Info: Beschreibungstexte können beim Upload oder auch im Nachhinein im Explorer Über die Eigenschaften der Datei und das Feld Description hinzugefügt werden.

Erstellen einer Gottesdienstliste

HIer wird die Einstellung Gottesdienst Listendarstellung gewählt. Die Sortierreihenfolge ist aufsteigend, unter erweitert sollte z.B. 4 Wochen in der Zukunft eingerichtet sein.

 

 

Bildergalerienliste 2

HIer sind sehr genaue Einstellungen ebenso nötig wie auch ein Verständnis der zu den Bildergalerien gehörenden Technik.

Eine Bildergalerie wird im .content-Bereich als imageserie angelegt, dazu werden ein (oder auch mehrere Bilderordner vorgegeben und zudem mindestens ein Bild (aus den vorgegebenen Ordnern oder als zusätzliches Bild) als Vorschaubild.

Wenn jetzt die Bildergalerienliste die verschiedenen Bildergalerien aufrufen soll, sucht das System nach imageseries (nicht nach Bildergalerieordnern). Von daher wäre der korrekte Suchordner einfach der Root-Pfad (oder im speziellen .content/imageseries).

Damit nicht alle Bildergalerien, die in der Site angelegt wurden, gezeigt werden - sofern man nur eine Auswahl wünscht - muss mit Kategorien gearbeitet werden. Hierdurch können die Galerien auf verschiedene Listen sortiert werden.

 

 

Nachrichtenlisten und Konfigurationen

7 Bilder