OpenCms-Helpdesk für das Bistum Aachen

Neuer Inhalts-Abschnitt

Bitte bearbeiten Sie diesen Inhalts-Abschnitt.

OpenCms als neue Plattform - Erste Schritte mit OpenCms

Das Bistum Aachen steigt mit dem Jahr 2018 auf die neue Plattformtechnik OpenCms um. Dieses System wird von der Kölner Firma Alkacon angeboten und bereits seit vielen Jahren vom Kölner Erzbistum genutzt.

Das System wird vom Bistum Aachen den Pfarreien und kirchlichen Einrichtungen kostenlos zur Nutzung zur Verfügung gestellt. Es ermöglicht die Bearbeitung von Webseiten mit einfachen Bordmitteln. Zugang erhalten Sie über die Internetredaktion des Bistums Aachen (kontakt@baustelle-internetprojekt.de ).

Die nachfolgende Anleitung (als PDF-Download) beinhaltet folgende Themen:

Inhalt

  • OpenCms als neue Plattform.. 2
  • Überblick über die Funktionen von OpenCms: 2
    • Erstes Öffnen von OpenCms. 2
  • Der Seiteneditor. 4
    • Symbole in der Werkzeugleiste des Seiteneditors. 4
    • Bearbeitung einer Seite im Seiteneditor. 5
    • Die Symbole an den Elementen: 5
    • Direktes Editieren. 6
    • Bearbeiten eines Elementes 7
    • Hinzufügen neuer Inhaltselemente zu einer Seite. 8
  • Die Sitemap. 9
    • Symbole in der Werkzeugleiste der Sitemap-Bearbeitung. 10
    • Symbole an den Seiten. 11
    • Neue Seiten anlegen. 11
    • Unterordner und Unterseiten. 12
    • Navigationseintrag ändern. 12

 

Die Themen werden hier nur kurz vorgestellt, Anleitungen zu den einzelnen Element-Typen finden Sie auf den nachfolgenden Seiten.

Zum Teil gibt es kleine Videos zu den Anleitungen, diese Videos sind als gif-Dateien ohne Ton hinterlegt.