OpenCms-Helpdesk für das Bistum Aachen

Kurzanleitung Blog-Artikel erstellen

Ausgangspunkt:

Fr, 16. Feb 2018
Monika Herkens

In OpenCms wird das Element Blogs für die Darstellung von Nachrichten genutzt. Aus IsiWeb migrierte Nachrichten finden sich in Blog-Listen wieder.

Ausgangspunkt: Gehen Sie zum Seiten-Editor (Vorschauseite) zu einer Seite mit einer Nachrichtenliste.

Schritt 1:

blog 1
blog 1

Klicken Sie neben einer bereits bestehenden Nachricht auf das Plus-Symbol, um eine neue Nachricht zu erstellen.

Schritt 2:

blog 2
blog 2

Im nachfolgenden Abfragefenster können Sie entscheiden, ob Sie die vorhandene Nachricht kopieren und dann weiterbearbeiten möchten oder eine komplett neue Nachricht anlegen wollen.

Wenn Sie die Nachricht kopieren, werden auch die in der Liste definierten Kategorien jetzt übernommen. Für die Zukunft ist geplant, dass dies auch bei neu erstellten Nachrichten in einer Liste geschieht.

 

Schritt 3:

blog 4
blog 4

Bei Neu erhalten Sie eine komplett leere Nachricht, die es zu füllen gilt:

Schritt 4: Bearbeiten

blog 3
blog 3

Geben Sie Ihren Nachrichtentext ein.

Die Daten für den Aufmacher werden automatisch aus dem ersten Absatz erzeugt. Wenn Sie angepasste Aufmacher-Daten angeben können Sie einzelne Werte überschreiben. Dies ist normalerweise nicht notwendig. Angepasste Aufmacher-Daten werden nicht auf Detailseiten angezeigt. Die Daten für den Aufmacher - egal ob automatisch erzeugt oder hier angepasst - werden für Listen-Elemente, für Facebook / Twitter und für das HTML-Seitenattribut 'description' verwendet.

Tipp: Die Felder für die angepassten Aufmacher-Daten können gut in der kachelnden Darstellung genutzt werden, wenn nicht so viel Platz für den eigentlichen Nachrichtentext ist. Oft möchte man auch direkt wichtige Dinge auf einen Blick mitteilen.

Eine Nachricht kann aus vielen Absätzen bestehen; es ist möglich, immer neue Absätze hinzuzufügen.

Liste
Liste

Der Autor wird vom System automatisch gesetzt, kann aber geändert werden.

Unter dem Reiter Verfügbarkeit können Kategorien vergeben werden, sowie ein Veröffentlichungs- oder Ablaufdatum eingetragen werden. Die angepassten Meta-Informationen sind für die sozialen Medien vorgesehen. Ein Eintrag hier ist nur nötig, wenn nicht die Texte aus dem ersten Reiter übernommen werden sollen.

Achtung: Beim Kopieren einer Nachricht unbedingt darauf achten, ob für die Nachricht kein Ablaufdatum eingestellt ist.

Die Art der Darstellung der Nachricht ist von den verschiedenen Konfigurationsmöglichkeiten der Liste abhängig. Hinter jeder Nachrichtenliste ist eine zugehörige Detailseite für die Nachrichten hinterlegt, sollte es Probleme mit der Detailansicht geben, wenden Sie sich bitte an den Support.