OpenCms-Helpdesk für das Bistum Aachen

Erstellen & Bearbeiten von Serienelementen

für Veranstaltungen und Gottesdienste

Monika Herkens

In OpenCms können sowohl für Veranstaltungen wie auch für Gottesdienste Serien erstellt werden. Die Maske dabei ist identisch. Sie wird zusätzlich zu den anderen Formularfeldern ausgefüllt. (siehe dazu auch die Anleitungen zu Gottesdiensten und Veranstaltungen).

Erstellen eines Serienelementes

Serienelement anlegen
Serienelement anlegen

Ausgangspunkt: Nehmen Sie eine bereits erstellte Veranstaltung oder einen Gottesdienst oder erstellen Sie ein neues Element (Gottesdienst oder Veranstaltung – je nach Wunsch).

Schritt 1: Klicken Sie den Button ‚Wiederholen‘ an.

Wiederholung
Wiederholung

Damit öffnen sich die Optionen für die Wiederholungen.

Beim Klick auf den Wiederholungsrhythmus (täglich, wöchentlich, monatlich, jährlich) öffnen sich die weiteren Optionen:

Terminübersicht
Terminübersicht

Schritt 2:  Wählen Sie nun den passenden Rhythmus und machen die Feinjustierung. Stellen Sie ein passendes Ende ein – also z.B. nach 5 Terminen oder ein Datum (z.B. 31.01.2019).

Schritt 3:  Klicken Sie auf Terminübersicht und prüfen, ob die angegebenen Termine korrekt sind; nicht stattfindende Termine können Sie einfach wegklicken und über ‚ok‘ übernehmen.

Gottesdienstserie
Gottesdienstserie

Ihre Serie ist nun fertig angelegt.

Bei Gottesdiensten können Sie der Serie noch eine Serienbezeichnung hinterlegen.

Wenn alles richtig gelaufen ist, wird die Gottesdienstreihe/Veranstaltungsreihe in folgender Form für den Redakteur angezeigt:

Die gelben Wiederholungszeichen zeigen die Reihe an.

Bearbeiten eines Serienelementes

Einzeltermin
Einzeltermin

Wenn ein einzelnes Serienelement verändert werden soll, klicken Sie auf den Bearbeitungspunkt neben dem gewünschten Element und beantworten die Abfrage mit ‚nur diesen Termin‘.

In diesem Fall habe ich jetzt das Bild ausgetauscht, Sie können bei dem Termin aber jede Einzelheit verändern (Texte, Titel, Zeiten ….). Speichern Sie dann das Element.

Sie sehen nun eine Schere neben dem Element, diese zeigt an, dass das Element aus einer Reihe herausgelöst wurde.

Löschen eines einzelnen Termins

Möchten Sie ein Element aus einer Serie löschen, klicken Sie auf den Papierkorb und beantworten Sie die Abfrage mit ‚Nur diesen Termin …‘

Sowohl herausgelöste Termine wie auch gelöschte Termine werden in der Terminübersicht der Serie nicht mehr aufgeführt.

Nachträgliches Bearbeiten der Serie

Sie können auch die ganze Serie bearbeiten oder sogar löschen. Sie müssen dann jeweils im Abfragefenster auf ‚Die ganze Serie‘ klicken.